Sprechzeiten: Mo.-Fr. 7:30 - 18:00 UhrÖffnungszeiten: Mo.-Fr. 7:30 - 19:30 UhrTel. 0431 / 530 284 56
Logopädie in Kiel - Kinderbesuch bei einer Logopädie Praxis

Unser Logopädie Team in Kiel

Claudia Wiese

Claudia Wiese

Logopädin

Seit Anfang April bin ich als Logopädin in der Praxis für Physiotherapie und nun auch Logopädie Wunderlich zu finden. 
Ich freue mich sehr auf ein interdisziplinäres Arbeiten in einem spezialisierten Team.

Von 2009 bis 2012 habe ich meine dreijährige Ausbildung und schließlich mein Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an der Schule für Logopädie in Kiel absolviert. Seitdem konnte ich bereits viele Erfahrungen durch meine Arbeit in zwei Logopädiepraxen mit unterschiedlichen Schwerpunkten sammeln. 

Mittlerweile bin ich Mutter von zwei Kindern, die mich regelmäßig auf Trab halten ;-). Ich bin gerne mit meiner Familie in der Natur unterwegs und unternehme Ausflüge, sofern Pandemiebedingt möglich.
Ansonsten lese ich viel, mag es kreativ zu sein und bin gerne, wenn möglich, für Spieleabende zu haben.

Philip von Ehren

Philip von Ehren

Atem-, Sprech- und Stimmtherapeut

MOTTO:
„Lerne denken mit dem Herzen“
Theodor Fontane

Seit Oktober 2021 gehöre ich zum Team von Christian Wunderlich.

Meine Ausbildung zum Staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrer nach Schlaffhorst & Andersen absolvierte ich von Februar 1997 bis zu meinem Examen im Januar 2000. Meine erste Arbeitsstelle war die Logopädische Praxis von Waltraut Seyd (1914 bis 2007) und Elisabeth Goebel (1911 bis 2001) in Bergen bei Celle.

Bis Anfang 2004 sollte ich in dieser sonnigen und sehr musisch orientierten Praxis wirken. Ich zog dann nach Hessen und arbeitete dort in einem großen Heilzentrum, später in logopädischer Praxis mit interdisziplinärer Frühförderstelle in Bad Orb im Spessart.

Doch Anfang 2016 kehrte ich zu meinen norddeutschen Wurzeln zurück. Seither lebe ich im wunderschönen Schleswig-Holstein und arbeitete bis zum Sommer 2021 in logopädischer Praxis in Neumünster.

Zunehmend besinne ich mich jetzt auch wieder auf mein Klavierstudium damals u.a. bei Frau Prof. Elgin Roth in Hamburg, und ich studiere, -soweit es meine Freizeit erlaubt-, peu a peu für mich neue Klavierwerke und klassische Liedbegleitungen für Sänger ein. Sehr gerne gebe ich auch im Klavier-Unterricht mein reichhaltiges Wissen weiter.